Wahlgemeinschaft „Ärzte für Ärzte“ – Wiener Mittelbau - Datenschutz


Aufgrund der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung möchten wir sicherstellen, dass wir Sie auch weiterhin über unsere Aktivitäten, wichtige Informationen und Errungenschaften für Ärztinnen und Ärzte mit unserem Newsletter beschicken dürfen.

Wir dürfen daher wie folgt informieren:

Personenbezogene Daten werden vom Verein Wahlgemeinschaft „Ärzte für Ärzte“ – Wiener Mittelbau (ZVR 241001154) nur im Rahmen des österreichischen Datenschutzgesetzes erhoben, verarbeitet und genutzt. Die folgenden Informationen erläutern Ihnen, welche Daten im Rahmen der Versendung von Newslettern und während Ihres Besuches auf der Website der Wahlgemeinschaft „Ärzte für Ärzte“ – Wiener Mittelbau (wahlgemeinschaft.at) erfasst und wie diese genutzt werden.

Personenbezogene Daten und Rechtsgrundlage

Es werden Formular-Daten bei der Newsletter Anmeldung gespeichert. Neben den sichtbaren Formular-Feldern wie E-Mail-Adresse, Vorname, Nachname werden keine weiteren Daten gespeichert.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt aus dem Rechtsgrund der Wahrung unseres berechtigten Interesses (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO). Das berechtigte Interesse besteht insbesondere darin, im Sinne einer pluralistischen und demokratischen Gesellschaft und deren Weiterentwicklung Personen über die Aktivitäten, das Programm, die Forderungen und Visionen der Wahlgemeinschaft „Ärzte für Ärzte“ – Wiener Mittelbau zu informieren und damit auch eine politische Willensbildung beim Leser des Newsletters zu entwickeln und fördern.

Newsletter

Sollten Sie keine Zusendungen mehr von uns erhalten wollen, können Sie diese natürlich jederzeit abbestellen. Darüber hinaus ist das Austragen aus unserem Newsletter durch einen eigens dafür vorgesehenen Link am Ende jeder Nachricht möglich.

Zweckbindung

Wir benötigen neben Ihrer E-Mailadresse zum Versand des Newsletters Ihren Namen und wenn Sie postalische Zusendungen wünschen, auch Ihre Adresse. Die Daten werden in unserer internen Datenbank eingespeichert und ein Datensatz zu Ihrer Person angelegt. Den Erhalt des Newsletters können Sie jederzeit stornieren, in dem Sie dem Abmelde-Link im Newsletter folgen. Sie erhalten dann keinen Newsletter der Wahlgemeinschaft „Ärzte für Ärzte“ – Wiener Mittelbau. Sie können sich allerdings auch jederzeit wieder anmelden. Die Angaben erfolgen auf freiwilliger Grundlage.

Speicherdauer

Die Nutzerdaten werden für die Dauer von drei Jahren ab der jeweils letzten Versendung eines Newsletters aufbewahrt und dann gelöscht. Natürlich können Sie auch jederzeit Ihre Einwilligung widerrufen. Wenn Sie per Kontaktformular auf der Website oder per E-Mail-Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Ihre Rechte

Ihnen stehen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at).

Kontakt

Sie können uns jederzeit über das Kontaktformular auf unser Website www.wahlgemeinschaft.at oder unter service@wahlgemeinschaft.at kontaktieren.